Arbeitsgruppe im Gespräch

Optimaler Unternehmensverkauf

Über Jahre haben Sie Ihr Familienunternehmen entwickelt. Jetzt wollen Sie kürzertreten. Was lange Zeit Spaß gemacht hat, wird allmählich zur Belastung. Die Verantwortung, der Zeitaufwand, die wachsenden Ansprüche der Kunden. Eine Nachfolge innerhalb Ihrer Familie zeichnet sich nicht ab. Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt, mit Ihrem Unternehmensverkauf zu beginnen. Auch wenn Sie schwanken. Auch wenn es schwerfällt.

Nur wie? Ein Unternehmensverkauf ist eine komplexe, manchmal langwierige und nervenaufreibende Angelegenheit. Etwas, was man nicht allzu oft tut, meist sogar nur dieses eine Mal. Wie finde ich Interessenten? Was ist mein Betrieb wert? Mit wem kann ich bedenkenlos über meinen Verkaufswunsch reden, ohne mir zu schaden?

Fragen über Fragen, die es nicht angenehmer machen, sich mit dem Verkauf des eigenen Betriebs zu beschäftigen. Dabei gibt es eine naheliegende Lösung. Erstellen Sie gemeinsam mit erfahrenen Beratern ein Konzept für Ihren Unternehmensverkauf.

Warum Sie Ihren Unternehmensverkauf gut planen sollten

Es ist oft so, dass der Gedanke zu verkaufen, dann konkreter wird, wenn ein möglicher Käufer Interesse bekundet. Und dann stolpern alle Beteiligten viel zu schnell in den Verkaufsprozess. Tun Sie das nicht! Gehen Sie strategisch vor! Erstellen Sie rechtzeitig, das heißt im Zweifel auch einmal zwei oder drei Jahre vor dem Unternehmensverkauf, ein Konzept - und sei es auf Vorrat. Die Vorteile überwiegen die Kosten bei weitem.

  • Ein gut gemachtes Übergabekonzept enthält die Bewertung des Unternehmens und Ihres Privatvermögens. So erhalten Sie eine realistische Einschätzung, was Sie für Ihren Betrieb bekommen können - und was Ihnen nach dem Unternehmensverkauf in Summe bleibt.
  • Ein rechtzeitig in Angriff genommenes Übergabekonzept hilft Ihrem Steuerberater. So kann er oder sie die optimale, steuerliche Gestaltung für den Unternehmensverkauf finden.
  • Natürlich wird sich Ihr:e Anwalt:in im Übergabekonzept auch Gedanken über mögliche rechtliche Hürden und Fallen machen - und versuchen diese zu umgehen.
  • Ihr Übergabekonzept bietet Ihnen eine verlässliche Gesprächsgrundlage für die Gespräche mit Ihren Interessenten. Durch das Konzept wissen Sie nun ja, was für Sie wichtig ist.
  • Das Konzept liefert Ihnen einen sinnvollen Zeitplan für Ihren Unternehmensverkauf.

Insbesondere die steuerliche und rechtliche Gestaltung können einen erheblichen, zeitlichen Vorlauf haben. Deshalb kümmert sich früh, wer erfolgreich verkaufen will.

Wie wir Ihren Unternehmensverkauf begleiten

Wir unterstützen Sie gerne in jeder Phase Ihres Unternehmensverkaufs. Ganz konkret können Sie auf folgende Leistungen bauen:

  • Erstellung der Unternehmenswertschätzung und Verkaufspreisfindung
  • Bestandsaufnahme Ihres Privatvermögens
  • Interessentensuche innerhalb Ihrer Branche und über diverse Unternehmensbörsen unter Wahrung der Vertraulichkeit
  • Verhandlungen mit Kaufinteressenten
  • Koordination der steuerlichen und rechtlichen Gestaltung Ihres Unternehmensverkaufs mit Steuerberater, Anwalt und Notar
  • Begleitung bei der Umsetzung des Unternehmensverkaufs (Mitarbeiterinformation, Bankenkommunikation, Übergänge von Verträgen und Dauerschuldverhältnissen etc.)

Wir wissen, dass der Verkauf Ihres Unternehmens eine große Sache für Sie ist. Dementsprechend engagiert werden wir Sie begleiten.

Jetzt Kontakt aufnehmen und Unternehmensverkauf gestalten

 

Icon Telefon zur Anzeige der Telefonnummern

Telefonisch unter +49 (8364) 984009-0

Icon (Shortcut) Mail zum Aufruf eines Mail-Clients

Per Mail unter info@mareco.de

Bitte addieren Sie 7 und 9.